Biografie

Stella Benson

Die britische Schriftstellerin. Sie war seit 1921 Lehrerin an der Missionsschule in Hongkong. Kämpfte in ihren Romanen gegen lizensierte Prostitution und das Kindersklaventum in China. Ihre Tagebücher sind im Britischen Museum in London aufbewahrt. Als bedeutendstes Werk gilt der Flüchtlingsroman "Tobit transplated" (1931).

NameStella Benson

Geboren am06.01.1892

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortMuch Wenlock/Shropshire

Verstorben am06.12.1933

TodesortHongay/Indochina