Biografie

Steffen Wink

Der deutsche Schauspieler. Erste Hauptrolle 1992 in dem TV-Drama "Boomtown". 1996 bis 1998 TV-Tatort-Assistent bei Kommissar "Schimanski". Filme u. a.: "Bin ich schön?" von Doris Dörrie (1997), "Kai Rabe gegen die Vatikankiller" von Thomas Jahn (1998), "Les Misérables" (2000), "Auf Herz und Nieren" (2001), "Barfuss" von Til Schweiger (2004), "Der Bibelcode" (2008), "Liebe und andere Delikatessen" (2010), "Wilde Pferde auf Hillesund" (2011, Inga Lindström).

NameSteffen Wink

Geboren am05.07.1967

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortPirmasens