Biografie

Sonny Rollins

Der amerikanische Jazzmusiker. Tenorsaxofon. Er gehört neben John Coltrane zu den wichtigsten Tenorsaxofonisten des Hard-bop. Schrieb für zahlreiche Filme die Musik, auch Jazzstandards. Sein aktuelles Album "Roadshows Volume 1" erschien im Herbst 2008. Für seine Arbeit wurde er mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt, u. a.: 1993 Dr. h. c. Bard Coll., 1998 Long Island Univ. und Wesleyan Univ., 2002 New England Conservatory of Music, 2004 Grammy Award für sein Lebenswerk, 2007 Polar Music Prize.

NameSonny Rollins

Geboren am07.09.1930

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortNew York