Biografie

Sir Richard Rodney Bennett

Der britische Komponist. Er studierte u. a. bei Pierre Boulez in Paris. Sein Schaffen zeigt Einflüsse von Béla Bartók, auch der seriellen Musik. Hauptwerke, Opern: "The ledge" (1961, dt. Am Abgrund, 1962), "A penny for a song" (1967, dt. Napoleon kommt, 1968), "Victory" (1970); Sinfonien, Streichquartette, Lieder und Filmmusiken, u. a. für "Nicholas and Alexandra" (1971), "Mord im Orient Express" (1992), "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" (1994), "Swann" (1996), "The Tale of Sweeney Todd" (1998).

NameSir Richard Rodney Bennett

Geboren am29.03.1936

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortBroadstairs/Kent