Biografie

Sir Paul M. Nurse

Der britische Biologe. Professor. Präsident der Rockefeller University in New York seit 2003, 1996 bis 2002 war er Generaldirektor des Imperial Cancer Research Fund/ICRF in London. 1998 erhielt er den renommierten Lasker Preis. Für bahnbrechende Entdeckungen auf dem Gebiet der Steuerung des Zellzyklus erhielt er 2001 zusammen mit den Biologen Leland H. Hartwell (USA) und Timothy Hunt (GB) den Medizin-Nobelpreis.

NameSir Paul M. Nurse

Geboren am25.01.1949

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortNorfolk