Biografie

Sir Henry Chadwick

Der britische Kirchenhistoriker. Er war 1959 bis 1969 Professor für Theologie an der Universität von Oxford, 1979 bis 1983 an der Universität von Cambridge. Er schrieb Grundlegendes über die frühen Kirchenväter und warb für ökumenische Verständigung. Werke u. a.: "Die Kirche in der antiken Welt" (1972), "Heresy and Orthodoxy in the Early Church" (1982), "Augustin" (1987), "Tradition and Exploration" (1994), "The Church in Ancient Society from Galilee to Gregory the Great" (2001), "East and West: The Making of a Rift in the Church" (2003). 1993 wurde er Mitglied des Ordens pour le mérite für Wissenschaften und Künste.

NameSir Henry Chadwick

Geboren am23.06.1920

SternzeichenKrebs 22.06 - 22.07

GeburtsortBromley/Kent

Verstorben am17.06.2008

TodesortOxford