Biografie

Siegfried Matthus

Der deutsche Komponist. Prof., Geschäftsführer und Künstlerischer Leiter der Kammeroper Schloss Rheinsberg seit 1991. Er verbindet in seinen Werken freie Tonalität mit avantgardistischen Techniken. Schrieb Opern (u. a. "Judith", 1985; "Graf Mirabeau", 1989; "Desdemona und ihre Schwestern", 1992; "Kronprinz Friedrich, 1999), Orchesterwerke (u. a. "Der Wald", 1984; "Manhattan Concerto", 1994; "Die Sehnsucht nach der verlorenen Melodie - Konzert für Klavier und Orchester", 2002), Ballette, Kammermusik, Film-, Bühnen- und Hörspielmusik. Seit 1969 ist er Mitglied der Deutschen Akademie der Künste Berlin, seit 1976 der Akademie der Künste Berlin (West) und seit 1978 der Bayerischen Akademie der Schönen Künste München; 1984 Ehrenbürger der Stadt Rheinsberg.

NameSiegfried Matthus

Geboren am13.04.1934

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMallenuppen/Ostpreußen