Biografie

Severiano Ballesteros Sota

Der spanische Golfspieler. Einer der besten Golfspieler der Welt. Fünffacher Major-Gewinner (1979, 1984 und 1989 British Open, 1980, 1983 US Masters), 1985, 1987, 1989, 1995 und 1997 Ryder Cup-Sieger, insgesamt triumphierte er an 87 Turnieren. Sein erster Major-Sieg machte ihn weltweit als "Parkplatz-Champion" bekannt, sein Abschlag hatte sich um 25 Meter verzogen, der Ball landete auf einem Parkplatz, er ließ ein Auto beiseite fahren und schlug den Ball fünf Meter an die Fahne und lochte den Putt zum Birdie. Er hatte viele Auszeichnungen erhalten, u. a. 1989 den Prinz von Asturien-Preis Spaniens, 2000 Dr. h. c. St. Andrews; mehrfacher Harry Vardon Trophy-Träger (bester Spieler Europas) und Mitglied der World Golf Hall of Fame.

NameSeveriano Ballesteros Sota

Geboren am09.04.1957

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortPedreña/Santander

Verstorben am07.05.2011

TodesortPedreña/Santander