Biografie

Sergio Vieira de Mello

Der brasilianische Diplomat. Er wurde 2002 UN-Hochkommissar für Menschenrechte, seit 2003 Sonderbeauftragter im Irak. 1999 bis 2000 war er UN-Sonderbeauftragter für Ost-Timor. Wurde bei einem Terroranschlag auf den Uno-Sitz in Bagdad getötet.

NameSergio Vieira de Mello

Geboren am15.03.1948

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortRio de Janeiro

Verstorben am19.08.2003

TodesortBagdad, Terroranschlag