Biografie

Sasha Waltz

Die deutsche Choreografin. 1999-2004 Co-Chefin und Choreografin an der Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin. Sie gründete nach ihrem Tanzstudium in Amsterdam und einem zweijährigen Aufenthalt in New York, wo sie u.a. mit Pooh Kaye und Yoshiko Chuma & School Of Hard Knocks zusammenarbeitete, ihre eigene Compagnie in Berlin. In ihren Choreografien spielen häufig Lebensräume eine tragende Rolle: eine Straße, ein Museum, eine Zufluchtsort nach einer Katastrophe.
Zahlreiche Gastspiele führten sie auch nach Nordamerika, China und Indien. Sie erhielt viele Auszeichnungen wie den Adolf-Grimme-Preis und 2000 den Kritikerpreis des Verbandes Deutscher Kritiker.

NameSasha Waltz

Geboren am08.03.1963

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortKarlsruhe