Biografie

Sabine Reber

Die Schweizer Schriftstellerin. Sie debütierte mit dem Roman "Die Schwester des Schattenkönigs" (1998). Weitere Werke: "Blau" (R., 2001), "Flug Zeug" (Gedichtband), die Hörspiele "Schneit es in Brasilien?" (2000), "Der alte Gärtner und das Wasser" (2003), "Unter dem Kissen" (11 Erzählungen, 2006), u. a. 1997 erhielt sie den foglio-Preis für junge Literatur Köln, 2000 den Zentralschweizer Publikumspreis für Literatur Luzern und 2002 den Förderpreis der Dienemann-Stiftung, Luzern.

NameSabine Reber

Geboren am02.02.1970

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortBern