Biografie

Ryoji Noyori

Der japanische Chemiker. Er war 1972 bis 2003 Professor an der Universität von Nagoya in Japan, 2000 bis 2003 Direktor des Research Center for Materials Science und ab 2002 des Institute for Advanced Research. 2002 wurde er Präsident der Chemical Society of Japan. Für spektakuläre Grundlagenarbeiten zur Herstellung von Medikamenten wie Antibiotika oder Herzmitteln erhielt er 2001 mit den US-Forschern William S. Knowles und Barry Sharpless den Nobelpreis für Chemie.

NameRyoji Noyori

Geboren am03.09.1938

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortKobe