Biografie

Rüdiger Humpert

Der deutsche Journalist war Geschäftsführer der Dokumentar- und Kurzfilmjury der Internationalen Filmfestspiele Berlin, dann Erster Redakteur der Fernsehspielabteilung des NDR Hamburg. Im Jahr 1964 war Rüdiger Humpert Mitglied der Gründungsmannschaft des Privatsenders RTL plus. Ab dem 01. November 1987 verantwortete er den Film- und Serieneinkauf von RTL plus in München. Darüber hinaus schrieb Humpert Drehbücher unter anderem für die Krimiserien "Tatort". Zu seinen weiteren geschriebenen Werken zählen Jahrbücher wie "Das Jahr im Bild", Lehrbücher wie "Ins Ohr gefunkt", Features und Krimis. Ausgezeichnet wurde der Journalist unter anderem mit dem Jakob-Kaiser-Preis.

NameRüdiger Humpert

Geboren am24.12.1941

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortNeviges