Biografie

Rudolf Karl Bultmann

NameRudolf Karl Bultmann

Geboren am20.08.1884

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortWiefelstede/Oldenburg

Verstorben am30.07.1976

TodesortMarburg/Lahn

Rudolf Karl Bultmann

Der deutsche Theologe. 1921 bis 1951 Professor in Marburg. Er trat für die Entmythologisierung des Neuen Testaments ein. Das Verständnis seiner Botschaft ist von der dialektischen Theologie und der Existenzphilosophie her bestimmt. Schrieb u. a.: "Das Verhältnis der urchristlichen Christusbotschaft zum historischen Jesus" (1961), "Die drei Johannesbriefe" (1957, 1969). 1969 wurde er in den Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste aufgenommen.

NameRudolf Karl Bultmann

Geboren am20.08.1884

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortWiefelstede/Oldenburg

Verstorben am30.07.1976

TodesortMarburg/Lahn

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html