Biografie

Rosi Mittermaier

Die deutsche Skifahrerin. Sie wurde u. a. 16 mal Deutsche Alpine Meisterin, 1976 gewann sie bei den Olympischen Spielen in Innsbruck zwei Gold- und eine Silbermedaille und den Alpinen Worldcup. 1962 erhielt sie den Bambi, 1978 die Goldene Kamera, 2001 die Goldene Sport-Pyramide und 2007 den Bayerischen Verdienstorden. 1976 wurde sie Sportlerin des Jahres und 1997 erste deutsche "Botschafterin für Sport, Toleranz und Fairplay". Veröffentlichte zahlreiche Publikationen, u. a. "Skizirkus" (1977), mit ihrem Ehemann Christian Neureuther "Skiparadiese" (1988 ff.), "Nordic Walking" (2004), u. a.

NameRosi Mittermaier

Geboren am05.08.1950

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortReit im Winkl