Biografie

Ron Howard

Der amerikanische Schauspieler. Filmregisseur. Spielte zunächst in TV-Serien ("The Smith Family", 1971-72, "Happy Days", 1974) und Spielfilmen, u.a. in "American Graffiti" (1974), "Skyward" (1981). Den Durchbruch als Regisseur schaffte er mit "Splash" (1984). Zu seinen größten Erfolgen zählen die Filme "Apollo 13" (Outstanding Directorial Achievement in Motion Picture Award from Directors' Guild of America/DGA 1996) und "A Beautiful Mind" (2002 Oscar für die beste Regie). Neuester Film: "Stealing Harvard" (2002).

NameRon Howard

Geboren am01.03.1954

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortDuncan/Okla.