Biografie

Roman Jagielinski

Der polnische Politiker war in der Zeit von 1995 bis 1997 stellvertretender Ministerpräsident von Polen und unterden Ministerpräsidenten Józef Oleksy und Włodzimierz Cimoszewicz Landwirtschaftsminister. Er gehörte im Jahr 1997 zu den Mitgründern der Volks-Demokratischen Partei (PLD), deren Vorsitzender er ein Jahr später wurde. Zuvor gehörte Roman Jagielinski der Bauernpartei PSL, Polskie Stronnictwo Ludowe – PSL, als der größten Bauernpartei Polens an. Die Regierungskoalition von SLD-PSL, in der Jagielinski zur Parteispitze zählte, hemmte unter anderem die Privatisierung und stoppte die territoriale Selbstverwaltung. Im Jahr 1997 forderte die eigene Partei Jagielinski wegen Genehmigung von zollfreiem Getreideimport zum Rücktritt als Landwirtschaftsminister.

NameRoman Jagielinski

Geboren am02.01.1947

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortWichradz/Radom Prov.