Biografie

Roman Brandstaetter

NameRoman Brandstaetter

Geboren am03.01.1906

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortTarnów

Verstorben am28.09.1987

TodesortPosen

Roman Brandstaetter

Der polnische Schriftsteller. Er war 1947 bis 1948 polnischer Kulturattaché in Rom. Begann vor dem Krieg mit Gedichten, seine großen Erfolge hatte er jedoch als Dramatiker, besonders mit dem Drama "Das Schweigen" (1957), das auch im Ausland viel gespielt wurde. Weitere Werke u. a.: "Der Tag des Zorns" (1962, dt. 1964), "Jesus von Nazareth" (R., 4 Bde., 1967-73), "Assisi war ein neuer Anfang" (dt. 1982), "Die Bibel im Gepäck" (dt. 1983), "Sehr kurze Geschichten" (dt. 1984). Auch Übersetzer (Shakespeare).

NameRoman Brandstaetter

Geboren am03.01.1906

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortTarnów

Verstorben am28.09.1987

TodesortPosen

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html