Biografie

Rolf Aldag

Der deutsche Radrennfahrer. Er war 1991 bis 2006 Profi, seit 1993 beim Team Deutsche Telekom, seit 2007 als Sportdirektor. Achtmal fuhr er insgesamt die Tour de France. Erfolge u. a.: 1989 und 1990 Weltmeisterschafts-Dritter; 1991 Sieger GP Lausanne; 1998, 2000 und 2001 Sieger Dortmunder Sechstagerennen; 1999 Sieger, 2001 2. Platz Bayern Rundfahrt; 2000 Deutscher Straßenmeister und Sieger Berliner Straßenrennen; 2001 3. Platz Deutschland Tour.

NameRolf Aldag

Geboren am25.08.1968

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortBeckum