Biografie

Robert Stromberger

Der deutsche Schriftsteller. Regisseur und Schauspieler. Er schrieb 1953 sein erstes Theaterstück, war in den 1960er Jahren als Autor der Fernsehserie "Die Unverbesserlichen" erfolgreich. 1983 startete dann die erste Ausgabe der Familien-Saga "Diese Drombuschs". Die Serie mit Schauspielern wie Günter Strack und Witta Pohl wurde über die Jahre zur beliebtesten Serie Deutschlands. Weiere Werke u. a.: "Tod eines Schülers" (Sechsteiler, 1981), "Tödliche Wahl" (3-teiliger Krimi, 1995). Er wurde mit zahlreichen Auszeichnungen geeehrt, u. a.: Goldener Bildschirm, Lothar-Danner-Medaille, 1981 Bambi, Goldener Rosenstrauß, 1982 Goldene Kamera, 1987 Teleconfronto (Italien), 1992 Telestar, 1997 Hessischer Verdienstorden.

NameRobert Stromberger

Geboren am13.09.1930

SternzeichenJungfrau 24.08 -23.09

GeburtsortDarmstadt

Verstorben am07.02.2009

TodesortDarmstadt