Biografie

Robert Peter Mangold

Der amerikanische Künstler. Vertreter der Minimal Art, ab 1963 Lehrer an der School of Visual Arts in New York. Er konstruiert seine Bilder aus geometrischen Formen und dezenten Farben unter Verzicht auf plastisch-räumliche Wirkungen. Seine Werke sind in zahlreichen öffentlichen Sammlungen in den Vereinigten Staaten und Europa vertreten, u.a. in der Tate Galery London, im Kunsthaus Zürich und im Stedelijk Museum Amsterdam.

NameRobert Peter Mangold

Geboren am12.10.1937

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortNorth Tonawanda/N. Y.