Biografie

Robert Culp

Der amerikanische Schauspieler. Er wurde in Deutschland durch seine Rolle des Kelly Robinson an der Seite von Bill Cosby in der TV-Kriminalserie "Tennis, Schläger und Kanonen" (1965-68) bekannt. Für die Rolle erhielt er 1968 einen Emmy. Weitere Rollen u. a. in: "The Raiders" (1964), "Columbo" (1971), "Auf der Fährte des Adlers" (1976), "Nameless" (1991), "Die Akte" (1993), "Panther" (1995), "Most Wanted" (1997), "Blond und skrupellos" (1999), "Hunger" (2001), "Blind Eye" (2003), "The Almost Guys" (2004).

NameRobert Culp

Geboren am16.08.1930

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortOakland/Calif.

Verstorben am24.03.2010

TodesortLos Angeles/Calif.