Biografie

Rob Reiner

Der amerikanische Filmregisseur. n. a. Q. * 1945
Schauspieler, Schriftsteller, Sohn des Schauspielers Carl Reiner. Zu Beginn seiner Karriere machte er als Schauspieler in TV-Serien von sich reden. Bekannt wurde er als Regisseur mit Filmen wie "Stand by Me" (1986), "Harry und Sally" (1989, auch Produzent), "Misery" (1990, auch Darsteller und Produzent), "Eine Frage der Ehre" (1992, auch Produzent), "Hallo, Mr. President" (1995, auch Produzent), "An deiner Seite" (1999, auch Darsteller und Produzent), "The Majestic" (2001, Darsteller), "Alex & Emma" (2003, auch Darsteller und Produzent), "Wo die Liebe hinfällt" (2005), "Das Beste kommt zum Schluss" (2007). Fernsehen u. a.: "All in the Family" (1971-78, Drehbuch, Darsteller), "More Than Friends" (1978, Drehbuch, Darsteller, Produzent).

NameRob Reiner

Geboren am06.03.1947

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortNew York