Biografie

Richard Stephan Dreyfuss

Der amerikanische Schauspieler. Er begann seine Karriere am Gallery Theatre in Los Angeles und ging später nach New York, spielte u. a. am Broadway. Ab 1967 kamen auch Filmrollen hinzu. Mit der Rolle eines schüchternen Collegeabsolventen in "American Graffiti" (1973) wurde er für den Golden Globe nominiert, als erfolgloser Broadwaydarsteller in "Der Untermieter" gewann er einen Oscar und einen Golden Globe. Weitere Filme u. a.: "Der weiße Hai" (1974), "Die unheimliche Begegnung der dritten Art" (1980), "Ein charmantes Ekel" (1991), "Mr. Holland's Opus" (1995), "Nacht über Manhattan" (1997), "The Crew" (2000), "Jagd auf Mr. Tout" (2001), "Silver City" (2004), "Poseidon" (2006), "R.E.D - Retired.Extremly.Dangerous" (2010).

NameRichard Stephan Dreyfuss

Geboren am29.10.1947

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortNew York