Biografie

Richard George Adams

Der britische Schriftsteller und Novellist wurde vor allem durch seine Tierfabeln berühmt. Bereits mit seinem Erstlingswerk, dem im Jahr 1972 veröffentlichten Roman "Watership Down“, landete er einen Bestseller, der in insgesamt 18 Sprachen übersetzt und verfilmt wurde. Die Gesamtauflage beträgt über 50 Millionen Exemplare. Zwei Jahre darauf erschien dann der Roman "Shardik". Danach gab Richard George Adams seine Beamtenstellung auf und widmete sich ganz der Schriftstellerei. Der studierte Geschichtswissenschaftler schrieb ebenso Kinder- und Sachbücher. Im Jahr 1990 erschien seine Autobiographie. Im Jahr 1996 wurde eine Fortsetzung seines Debütsromans mit dem Titel "Tales from Watership Down", in deutscher Übersetzung: "Neues vom Watership Down", veröffentlicht. Der Autor wurde mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, darunter 1972 der "Guardian Award for Children's Literature" oder 1977 "Medal of California Young Reader's Association".

NameRichard George Adams

Geboren am09.05.1920

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortNewbury/Berkshire