Biografie

Richard Burns

Der britische Rallyefahrer. Er gewann 1998 in Kenia seinen ersten Weltmeisterschaftslauf, 2001 sicherte er sich nach zwei Vizemeisterschaften als erster Engländer den Titel des Weltmeisters. Nach dem Wechsel von Subaru zu Peugeot schien er 2003 auf dem Weg zum zweiten WM-Titel, doch im November 2003 wurde bei ihm ein Gehirntumor festgestellt.

NameRichard Burns

Geboren am17.01.1971

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortReading/Berkshire

Verstorben am25.11.2005

TodesortLondon