Biografie

Ramón Gaya

Der spanische Maler. Er war mit Picasso befreundet, in der frühen Zeit seines Schaffens vom Kubismus Picassos beeinflusst, gehörte auch zeitweise zum Freundeskreis seines berühmten Landsmannes. Mit 17 Jahren hatte er seine erste Ausstellung in Paris. Später war er stärker von Velázquez, Tizian oder Van Gogh beeinflusst. Nach dem Spanischen Bürgerkrieg lebte er im Exil in Frankreich, Mexiko und Italien. In seiner Heimat wurde er erst nach seiner Rückkehr in den 1970er Jahren bekannt.

NameRamón Gaya

Geboren am10.10.1910

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortMurcia

Verstorben am15.10.2005

TodesortValencia