Biografie

Ralph Nader

Der amerikanische Rechtsanwalt. Schriftsteller. Er gilt als Symbolfigur der Linksalternativen in den Vereinigten Staaten, Verbraucherschützer. Bekannt durch Bücher wie: "Unsafe at Any Speed" (1965), "Who Runs Congress?" (1972), "The Menace of Atomic Energy" (1979, mit John Abbots), "The Big Boys" (1986), "Winning the Insurance Game" (1990), "Good Works" (1993), "No Contest" (1996), "The Ralph Nader Reader" (2000). 2000 und 2004 war er Präsidentschaftskandidat und Ende Januar 2008 hat er ein Komitee gegründet, um die Chancen einer erneuten Kandidatur festzustellen. Auszeichnung u. a.: 1972 Woodrow-Wilson-Preis der Universität of Princeton.

NameRalph Nader

Geboren am27.02.1934

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortWinsted/Conn.