Biografie

Ralph Fiennes

Der britische Schauspieler. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit seinen Rollen in "Schindlers Liste" (1993) und "Der englische Patient" (1996), für die er u. a. für den Oscar nominiert wurde. Feierte auch auf der Bühne (Tony Award für seinen "Hamlet") und im Fernsehen Erfolge. Weitere Filme u. a.: "The Avengers" (1998, Kinofassung der TV-Serie "Mit Schirm, Charme und Melone"), "Ein Hauch von Sonnenschein" (1999, Europäischer Schauspieler des Jahres), "Das Ende einer Affäre" (1999), "Roter Drache" (2002), "Harry Potter und der Feuerkelch" (2005), "Der ewige Gärtner" (2005), "Land of the Blind" (2006), "Die Herzogin" (2008), "Der Vorleser" (2008). 2011 gab er mit "Coriolanus" sein Spielfilmdebüt als Regisseur.





NameRalph Fiennes

Geboren am22.12.1962

SternzeichenSteinbock 22.12 - 20.01

GeburtsortIpswich/Suffolk