Biografie

Ralph Boston

Der amerikanische Leichtathlet. Hervorragender Weitspringer der 60er Jahre. Größte Erfolge im Weitsprung u. a.: 1960 Olympiasieger, 1964 Olympia-Zweiter und 1968 Olympia-Dritter. Zahlreiche Weltrekorde. Im Mai 1969 bestritt er in Villanova zu Ehren des ermordeten Bürgerrechtskämpfers Martin Luther King seinen letzten Wettkampf.

NameRalph Boston

Geboren am09.05.1939

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortLaurel/Miss.