Biografie

Ralf Schermuly

Der deutsche Schauspieler. Sein erstes Bühnenengagement hatte er 1962 bis 1964 an den Wuppertaler Bühnen. Weitere Stationen waren u. a. Berlin, Hamburg, Wien und Frankfurt/M. 1981 gab er am Thalia-Theater in Hamburg sein Regiedebüt. Er spielte in zahlreichen Fernsehfilmen, u. a. in "Der Kommissar", "Der Alte", "Der Mann, der keine Autos mochte", "Berliner Weiße mit Schuss", "Derrick", "Der Ermittler", "Bella Block", "Siska", "Glatteis", "Der letzte Zeuge", "Sperling", "Das Miststück". Im Film sah man ihn zuletzt in "Anonyma - Eine Frau in Berlin" (2008).

NameRalf Schermuly

Geboren am20.04.1942

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortGelsenkirchen