Biografie

Raúl Montenegro

Der argentinische Umweltschützer. Professor für Biologie an der Nationalen Universität von Córdoba. 1982 Initiator und seit 1995 Präsident der Umweltschutzorganisation Funam (Environment Defense Foundation). Er erhielt 2004 den Alternativen Nobelpreis für sein mutiges, langjähriges und beharrliches Engagement für Umwelt und natürliche Ressourcen in Lateinamerika.


NameRaúl Montenegro

Geboren am12.03.1949

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortCórdoba