Biografie

Rajendra Pachauri

Der indische Ökonom. Vorsitzender des Weltklimarats (IPCC) seit 2002, Generaldirektor des Energy and Resources Institute (TERI) in Neu-Delhi, UNIDO Goodwill Ambassador seit 2008. Viele Jahre hat er als Berater für die Industrie, Umweltberater für die indische Regierung und internationale Organisationen wie die Weltbank und UNEP gearbeitet. Für seine Verdienste um den Umweltschutz wurde er u. a. 2001 mit dem Padma Bhushan ausgezeichnet, 2007 erhielt das IPCC zusammen mit dem amerikanischen Umweltpolitiker Al Gore den Friedensnobelpreis.

NameRajendra Pachauri

Geboren am20.08.1940

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortNainital