Biografie

Raimund Harmstorf

Der deutsche Schauspieler. Er stand u. a. in Hamburg, Berlin und auf einer Tournee durch Südamerika auf der Bühne. Mit der vierteiligen Jack-London-Verfilmung "Der Seewolf" (1971) erwarb er sich den großen Fernsehruhm. Seitdem war er auf der Bühne und vor der Kamera oft als Held mit rauher Schale und weichem Kern zu sehen. Weitere Filme u. a.: "Tiefe Wasser", "Malcolm X"; Bühne: "Endstation Sehnsucht".

NameRaimund Harmstorf

Geboren am07.10.1940

SternzeichenWaage 24.09 - 23.10

GeburtsortHamburg

Verstorben am03.05.1998

TodesortMarktoberdorf/Allgäu