Biografie

Ragnar Skanaker

Der schwedische Leichtathlet. Schütze. Größte Erfolge u. a.: 1972 Olympiasieger (Freie Pistole), 1984 und 1988 Olympia-Zweiter (Freie Pistole) und 1992 Dritter (Freie Pistole). 1978 wurde er Sieger der Weltmeisterschaft (Standardpistole), 1982 Sieger (Freie Pistole) und 1983 Sieger (Luftpistole). Zahlreiche Siege mit der Mannschaft; 1989 Gewinner der Europameisterschaft (Freie Pistole) und mit der Mannschaft, arbeitete auch als Trainer. 2008, über 35 Jahre nach seinem Olympiasieg von München, nahm er in Bremerhaven seinen Abschied aus der höchsten deutschen Wettkampfklasse. Veröffentlichte das Buch "Sportliches Pistolenschießen".

NameRagnar Skanaker

Geboren am08.06.1934

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortStora Skedvi