Biografie

Pilar Miró

Die spanische Filmregisseurin. Der Durchbruch gelang ihr 1979 mit dem nach einem authentischen Fall gedrehten Film "Das Verbrechen von Cuenca". 1982 wurde sie Staatsbeauftragte für Film und Kino und 1986 Generaldirektorin für das spanische Fernsehen und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Weitere Filme u. a.: "Beltenebros", "Der Hund des Gärtners". Noch am 04. Oktober 1997 filmte sie die Hochzeit Cristinas, der Tochter des spanischen Königs Juan Carlos.

NamePilar Miró

Geboren am20.04.1940

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortMadrid

Verstorben am19.10.1997

TodesortMadrid