Biografie

Philip George Zimbardo

Der amerikanische Psychologe. Er wurde 1968 Professor für Sozialpsychologie an der Stanford University, New York. Veröffentlichte u.a.: "Durchführung des so genannten Stanford-Prison- Experiments" (1971), "Lehrbuch der Psychologie" (1974), "Nicht so schüchtern" (1977), "Parent's guide to the shy child" (1981), "Psychology and Life" (2000). Erhielt zahlreiche Auszeichnungen.

NamePhilip George Zimbardo

Geboren am23.03.1933

SternzeichenWidder 21.03 - 20.04

GeburtsortNew York