Biografie

Philip Charles Habib

Der amerikanische Diplomat. Er war 1976 bis 1978 stellvertretender Außenminister und Anfang Mai 1981 bis 1987 Sonderbotschafter von Präsident Reagan. Seit Ausbruch der Libanon-Krise Anfang Juli 1982 war er ständig im Nahen Osten, hat sich große Verdienste um den freien Abzug der PLO aus Beirut erworben. Er erhielt im September 1982 von Präsident Reagan die höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten, die "Presidential Medal of Freedom". Im Juli 1983 wurde er von Robert McFarlane als Nahost-Sonderbeauftragter abgelöst.

NamePhilip Charles Habib

Geboren am25.02.1920

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortNew York

Verstorben am25.05.1992

TodesortPuligny-Montrachet/Frankreich