Biografie

Peter Zeiller

Der deutsche Schauspieler. Bereits mit fünf Jahren kam er zur Bühne, bis zum 12. Lebensjahr spielte er zahlreiche große Kinderrollen, u. a. in "Der Tod im Apfelbaum", "Der Fall Winslow" und "Peterchens Mondfahrt". Erstes Theaterengagement 1960 im Kleinen Theater im Zoo Frankfurt/M. Weitere Stationen waren u. a. Luzern, Baden-Baden, Lübeck, Köln, Düsseldorf, München, Bremen, Hamburg und Münster. Im Fernsehen sah man ihn in "PS - Geschichten ums Auto", "Sklavin ihres Geliebten", u. a. Hauptdarsteller in der Stella-Musical-Produktion "Die Schöne und das Biest" (1998, Rolle von Unruh).

NamePeter Zeiller

Geboren am28.10.1940

SternzeichenSkorpion 24.10 - 22.11

GeburtsortFrankfurt/M.