Biografie

Peter Sodann

Der deutsche Schauspieler. Intendant (bis Juli 2005) und Regisseur am neuen theater in Halle. 1992 bis 2007 Tatortkommissar Bruno Ehrlicher; im Fernsehen auch u. a. in den Serien "Sterne des Südens", "Leinen los für MS Königstein", in den Filmen "Deutschlandspiel" (2000), "Liebesau, die andere Heimat" (2001), "Herzstolpern" (2001), "Die Frau des Heimkehrers" (2006), "Schloss Einstein" (2008). 1999 erhielt er den Kritikerpreis des Verbandes der Deutschen Kritiker, 2001 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. Zu seinem 70. Geburtstag 2006 wurde er Ehrenbürger der Stadt Halle.

NamePeter Sodann

Geboren am01.06.1936

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortMeißen