Biografie

Peter K. Wehrli

Der Schweizer Schriftsteller. Er wurde 1965 Redakteur beim Fernsehen DRS. Schrieb u. a.: "Katalog von Allem" (1975), "Katalog der 134 wichtigsten Beobachtungen während einer langen Eisenbahnfahrt" (1978), "Tingeltangel" (1982), "Alles von Allem. Das Buch zur Performance" (1986), für das Fernsehen: "Die Welt heißt Brasilien. Auf den Spuren von Blaise Cendrars" (1985), "O Catálogo Brasileiro", 62 Nummern aus dem "Katalog von Allem", zweisprachige Ausgabe portugiesisch-deutsch (2000), u. a. Auszeichung u. a.: 1972 Anerkennungsgabe des Kantons Zürich.

NamePeter K. Wehrli

Geboren am30.07.1939

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortZürich