Biografie

Peter Franz

Der deutsche Tischtennisspieler gewann bereits im Alter von 17 Jahren den Titel bei den deutschen Jugendmeisterschaften 1988 im Einzel und im Mixed zusammen mit Markus Teichert. Im gleichen Jahr erspielte er sich zusammen mit Oliver Alke die Silbermedaille bei der Jugend-Europameisterschaft. In den Jahren 1990 und 2000 wurde Peter Franz Vizeeuropameister mit der Mannschaft. Zu seinen weiteren sportlichen Erfolgen zählen unter anderem 1993 der dritte Platz bei den Mannschaftsweltmeisterschaften, 1992 und 1994 ebenso der dritte Platz bei den Mannschafts-Europameisterschaften, im Jahr 1999 Sieger der Europaliga sowie mehrfache Titel als deutscher Meister mit dem Team und im Doppel.

NamePeter Franz

Geboren am25.04.1971

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortStolzenau