Biografie

Peter Altmaier

Der deutsche Politiker. (Jurist). Er ist Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit seit 2012. Davor Studium der Rechtswissenschaft an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken; 1985 erstes juristisches Staatsexamen, 1988 zweites juristisches Staatsexamen; 1985/86 Aufbaustudium "Europäische Integration", Zertifikat über Europäische Studien. Seit 1990 Beamter der Europäischen Kommission, dabei von 1993 bis 1994 Generalsekretär der EG-Verwaltungskommission für die soziale Sicherheit der Wanderarbeitnehmer; seit 1994 beurlaubt. 2004 bis 2005 Justiziar der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; 2005 bis 2009 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium des Innern. Ab 27.10.2009 Erster Parlamentarischer Geschäftsführer. Seit dem 16. Mai 2012 Bundesumweltminister im Kabinett von Bundeskanzlerin Angela Merkel; seine Ernennung durch Bundespräsident Joachim Gauck erfolgte am 22. Mai 2012.

NamePeter Altmaier

Geboren am18.06.1958

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortEnsdorf, Saar