Biografie

Pavel Dostál

Der tschechische Politiker. Er war seit 1998 Kulturminister, auch ein anerkannter Theaterautor und Regisseur. Als junger Mann war er der Kommunistischen Partei beigetreten, entwickelte sich dann später zum Regimekritiker. Während des Prager Frühlings schrieb und redete er gegen die einmarschierenden Truppen des Warschauer Paktes. Die Folge war, dass seine Stücke nicht mehr aufgeführt wurden. Nach der Wende trat er der tschechischen Sozialdemokratie bei.

NamePavel Dostál

Geboren am25.02.1943

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortOlomouc

Verstorben am24.07.2005

TodesortBrno