Biografie

Paule Constant

Die französische Schriftstellerin. Sie ist seit 1995 Professorin der Literaturwissenschaft an der Universität Aix-Marseille und war u. a. Gastdozentin an der Universität von Wichita/Kansas. Veröffentlichte zahlreiche literaturwissenschaftliche Essays und Kritiken. Ihr Roman "Confidence pour Confidence" wurde 1998 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet. Weitere bedeutende Auszeichnungen: 1987 Grand Prix de l'Essai de l'Académie française, 1990 Grand Prix du Roman de l'Académie française und Prix François Mauriac (für "White Spirit"), 1980 Prix Valéry Larbaud (für "Ouregano"). Für ihren Roman "Sex und Geheimnis" erhielt sie 2003 den Menschenrechtspreis von amnesty international.




NamePaule Constant

Geboren am25.01.1944

SternzeichenWassermann 21.01 - 19.02

GeburtsortGan