Biografie

Paul Tergat

Der kenianische Leichtathlet. Langstreckenläufer. Er gewann fünfmal in Folge 1995 bis 1999 die Cross-Weltmeisterschaft im Einzel. 1996 und 2000 wurde er Olympiazweiter über 10 000 m und 1997 und 1999 Vizeweltmeister über 10 000 m, 1997 ist er der 10 000-m-Weltrekordler. 2001 lief er im Marathon-Debüt in London auf den zweiten Platz und im gleichen Jahr auch in Chicago, 2003 gewann er den Berlin-Marathon in 2:04:55 Std. (Weltbestzeit) und 2005 den New-York-City-Marathon.

NamePaul Tergat

Geboren am17.06.1969

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortBaringo