Biografie

Paul Mazursky

Der amerikanische Filmregisseur. Produzent, Drehbuchautor und Schauspieler. Er wurde mit den Filmen "Bob & Carol & Ted & Alice" (1969), "Alex in Wonderland" (1970), "Blume in love - Heirat ausgeschlossen" (1972) und "Ein Haar in der Suppe" (1975) bekannt. "Eine entheiratete Frau", mit Jill Clayburgh und Alan Bates, brachte ihm als Drehbuchautor und Jill Clayburgh als Hauptdarstellerin "Oscar"-Nominierungen. Sein erfolgreichster Film wurde "Zoff in Beverly Hills" (1985) mit Nick Nolte als Clochard. Im Fernsehen war er ein beliebter Darsteller, u. a. als depressiver Killer in "Two Days in the Valley" oder als Liebhaber in der Komödie "Miami Rhapsody". Seine Autobiografie veröffentlichte er unter dem Titel "Show Me the Magic".

NamePaul Mazursky

Geboren am25.04.1930

SternzeichenStier 21.04 - 21.05

GeburtsortBrooklyn/N. Y.