Biografie

Paul Klebnikov

Der russische Journalist. Russisch-amerikanischer Journalist. Chefredakteur der russischen Ausgabe von "Forbes". Er war ein ausgewiesener Russlandkenner und erreichte mit seinen Publikationen eine internationale Öffentlichkeit. Schrieb u. a.: "Der Pate des Kreml - Boris Beresowski und die Macht der Oligarchen" (2001). Er wurde vor dem Verlagsgebäude Forbes niedergeschossen. Im November 2004 wurde ihm postum der International Press Freedom Award from the Committee to Protect Journalists verliehen.

NamePaul Klebnikov

Geboren am03.06.1963

SternzeichenZwillinge 22.05. - 21.06

GeburtsortNew York

Verstorben am09.07.2004

TodesortMoskau, ermordet