Biografie

Paul Gerhardt

NamePaul Gerhardt

Geboren am12.03.1607

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortGräfenhainichen (D).

Verstorben am27.05.1676

TodesortLübben (D).

Paul Gerhardt

Der evangelisch-lutherischer Theologe gilt neben Martin Luther als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Kirchenlieddichter. Seit 1669 war er als Archidiakonus in Lübben tätig. Er schöpfte aus großem Gottvertrauen und persönlichem Leid heraus einen Liederschatz, der noch heute zum Bestandteil des evangelischen Gesangbuches gehört. Zeit seines Lebens schuf er über 130 Kirchenlieder, so auch "Nun ruhen alle Wälder", "Befiehl du deine Wege", "O Haupt voll Blut und Wunden", "Geh aus mein Herz".

NamePaul Gerhardt

Geboren am12.03.1607

SternzeichenFische 20.02 - 20.03

GeburtsortGräfenhainichen (D).

Verstorben am27.05.1676

TodesortLübben (D).

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html