Biografie

Paul Delos Boyer

Der amerikanische Chemiker. Er war 1963 bis 1989 Professor für Biochemie an der Universität von Kalifornien. Für die Klärung der Synthese des energiereichen Moleküls Adenosintriphosophat (ATP) erhielt er zusammen mit dem Briten John E. Walker die Hälfte des Chemie-Nobelpreises 1997, die andere Hälfte erhielt der Däne Jens C. Skou für die Entdeckung des ionentransportierenden Enzyms Natrium-Kalium-ATP.

NamePaul Delos Boyer

Geboren am31.07.1918

SternzeichenLöwe 23.07 - 23.08

GeburtsortProvo/Utah

google-site-verification: google44cc944cebb47e16.html